Lofoten

Wir mal wieder…

Nach Bergen haben wir uns überlegt wie es weiter gehen soll. Der Wetterbericht schrieb mal so mal so. Und deswegen haben wir uns gedacht, wir machen einen Abstecher zu den Lofoten. An einem Mittagspäuschen haben wir entschieden wir nehmen auf dem Weg dorthin den Geirangerfjord und trollstygen mit. Dort war es auch noch bei schönem Wetter echt toll. 

Dann folgten 3 lange Tage im Auto mit entsprechend viel Pausen und Nachfahrten bis wir endlich bei Regen in Bodø ankamen. Die Anfahrt auf die Lofoten mit der Fähre am Abend war dann ein toller Anblick. Den nächsten Tag in Å haben wir ruhiger angehen lassen. Aus gutem Grund. Das Wetter würde eher schlechter. 

Tags darauf dann der große Tag: Antonias erster Geburtstag. Vielen Dank an alle die uns Geschenke mitgegeben haben, sich gemeldet und/oder geschrieben haben. Sie und natürlich auch wir haben uns sehr gefreut. Leider haben wir hier schlechtes Internet, so dass ich keine Bilder hochladen kann. Aber ihr bekommt noch genügend zu sehen. Versprochen. 

Tags darauf sind wir auch wieder nur langsam weiter, in der Hoffnung das Wetter bessert sich. Es wurde schlimmer. Wir hatten eine (ziemlich) unruhige Nacht mit viel Regen und noch mehr Wind. Aber was solls. 

Da wir jetzt wahrscheinlich am nördlichsten Punkt unserer Reise angekommen sind und heute auch nicht so prickelnd war, werden wir langsam wieder Richtung Süden steuern. 

Wir freuen uns auf das was wir auf unserer Reise noch sehen werden und dann auch wieder auf zuhause. 
Macht es gut und bis bald. 
Edit:

Da unsere SIM Karte wieder geht, ein paar Bilder:

Advertisements

~ von schmide - 22. Juni 2016.

2 Antworten to “Lofoten”

  1. Liebe MKA ! Für die Mail von den Lofoten, herzlichen Dank. Schade daß Ihr nicht unser Wetter habt, nach so langer Fahrt braucht man eine Belohnung. Wir haben jetzt Sommer, vorm Haus 30 Grad! Aber nicht lange, am Freitag soll es schon wieder Gewitter geben Gestern war ich in Rosenheim, da geht es jetzt auf den Endspurt Nächsten Mittwoch müssen sie umziehen. Ab heute hat auch endlich Stefan Urlaub. Am kommenden Wochenende soll der Fliesenleger kommen. Der Parkettboden kommt erst nach dem Einzug,der Estrich muß ganz austrocknen. Am Sonntag fahr ich wieder hin, und nächste Woche werden wir zu zweit für drei Tage helfen wo es geht. Vom Radler weiß ich nichts Neues. Auch vom Robert nicht. Ich genieße endlich drei mal täglich den Baggste. Euch wünsche ich besseres Wetter und noch viele schöne Erlebnisse!

    Liebe Grüße aus Erding Mama

    Von meinem iPad gesendet

    >

  2. Für die schönen Bilder herzlichen Dank! L.Grüße Mama

    Von meinem iPad gesendet

    >

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: